Angebote zu "Kleine" (25 Treffer)

Jahreszeitenbaum »Cwic«
Topseller
49,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Mit dem magnetischen Holzspiel-Baum der Jahreszeiten können Kinder ab 3 Jahren den Wandel der Bäume in der Natur nachspielen. Durch das Drehen an den Zweigen ändert sich die Farbenpracht des Baumes. Im Winter ist der Baum durch Schnee bedeckt, doch sobald der Frühling naht, wachsen kleine Blumen und der Baum erstrahlt im Sommer in grüner Farbenpracht. Im Herbst werden die Blätter Gelb, später Rot und fallen ab. Wenn das letzte Blatt dann gefallen ist, kommt der Winter mit seinem Schnee zurück. Das umweltfreundlichen Spielzeug regt Konzentraion, Fantasie und Handfertigtkeit der Kinder an. Der spanischen Hersteller wodibow steht für hochwertige und umweltfreundliche Spielzeuge, die Design und Natur vereinen. Details: 100% Naturprodukt Maße des Baumstammes: 15,5 x 19,5 x 6,7 cm (B x H x T) mit 58 Einzelstücken, die in einer edlen A...

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Spark - Benzin Kettensäge Motorsäge 58cc, Blatt...
119,99 € *
ggf. zzgl. Versand

LEISTUNGSFÄHIGER MOTOR: Der 2400 W/3,2 PS-Motor in Industriequalität, der die Motorsäge antreibt, liefert Spitzenleistung und ist in der Lage, mittlere bis große Bäume und kleine Bäume zu fällen. Die Motorsäge verfügt über einen 58cc-Motor mit einem 50cm-Kettensägenschwert für schnelles und effizientes Schneiden IDEAL FÜR DIE ARBEIT: Diese Kettensäge ist ein leistungsstarkes Elektrowerkzeug, das schnell und reibungslos durch ein für elektrische Kettensägen zu dickes Gestrüpp räumen kann, einen Baum fällt, der ein Dach bedroht, gefährliche abgebrochene Äste abschneidet oder Stümpfe in Brennholz würfelt EINFACHE BEDIENUNG: wird mit einem speziellen, einfachen Startsystem geliefert, mit dem Sie Ihre Kettensäge ohne großen Aufwand starten und Bruch vermeiden können. Achten Sie darauf, die ersten 5-10 cm langsam bis zum Anschlag herauszuziehen und dann kräftig zu ziehen, um den Motor zu starten. Ausgestattet mit einem Antivibrationssystem, um Stress und Ermüdung an Armen und Rücken des

Anbieter: ManoMano
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Gingium® 120 mg 30 St Filmtabletten
Top-Produkt
13,55 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Gingium® 120 mg: Mit Pflanzenkraft natürlich unterstützen bei Vergesslichkeit* und Ohrgeräuschen** Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben gut nachkommen kann, braucht es ausreichend Nährstoffe und Sauerstoff. Gingium® 120 mg hilft dabei, indem es die Durchblutung im Gehirn fördert und dadurch Gedächtnis und Konzentration verbessert.* Zudem unterstützt Gingium® 120 mg durch die bessere Durchblutung auch die Regeneration des Innenohrs bei Tinnitus**. Der hochwertige Spezialextrakt wird aus den Blättern des Ginkgo-Baumes gewonnen, weist eine hohe Konzen- tration natürlicher Wirkstoffe (Ginkgoflavonglykoside, Terpenlactone) auf und ist gut verträglich. Die 6 wichtigsten Fakten zu Gingium® 120 mg: Gingium® 120 mg verbessert Gedächtnis und Konzentration bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit* Gingium® 120 mg fördert die Durchblutung im Gehirn Gingium® 120 mg stärkt die Nervenzellen, indem es die Gehirnzellen vor sogenannten freien Radikalen schützt, die oxidativen Stress verursachen und die Zellen so schädigen Mit Gingium® 120 mg können Sie Ohrgeräusche, auch bekannt als Tinnitus, natürlich behandeln** Dank der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo ist Gingium® 120 mg pflanzlich wirksam und gut verträglich Strenge Qualitätskontrollen garantieren ein hochwertiges Arzneimittel Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln* Vergesslichkeit ist nicht ungewöhnlich. Das Gehirn filtert scheinbar unwichtige Informationen. Im Alter kann sich dies häufen. Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben nachkommen kann, muss es mit ausreichend Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Durchblutungsstörungen, die mit dem Alter häufig zunehmen, können sich negativ auf die Gedächtnisleistung auswirken. Häufig wissen Betroffene nicht, dass sie mit Arzneimitteln, die den Ginkgo-Spezialextrakt enthalten, ihre Merkfähigkeit* verbessern können. Dabei gilt: Je früher, desto besser. Mit der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo ist Gingium® 120 mg pflanzlich wirksam und gut verträglich. Mit Gingium® 120 mg frühzeitig bei Vergesslichkeit handeln*: Fördert die Durchblutung des Gehirns Stärkt die Nervenzellen Verbessert Gedächtnis und Konzentration* Ohrgeräusche (Tinnitus) natürlich behandeln** Neben Vergesslichkeit und Konzentrationsproblemen können Durchblutungsstörungen auch zu Ohrgeräuschen, auch als Tinnitus bekannt, führen. Mit diesem Problem sind Sie nicht allein – Ohrgeräusche können in jedem Lebensalter auftreten. Geschätzt 3 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter dem nervigen Pfeifen, Summen oder Zischen.1 Anfällig ist vor allem, wer viel „um die Ohren hat“. Stress führt dazu, dass der Körper Stresshormone ausschüttet. Die Blutgefäße verengen sich und können so eine Verstopfung der Gefäße begünstigen. Die Folge sind Durchblutungsstörungen. Regelmäßig eingenommen verbessert Gingium® 120 mg die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße im Innenohr.** Somit kann mehr Sauerstoff die Nervenzellen erreichen, wodurch der Regenerationsprozess des Hörorgans bei Tinnitus unterstützt wird.** Die konzentrierte Kraft des Ginkgo biloba Der Wirkstoff in Gingium® 120 mg ist ein Spezialextrakt aus Ginkgoblättern. Ginkgo biloba ist ein ganz besonderer Baum und kann bis zu 1.000 Jahre alt werden. Seine speziellen Pflanzeninhaltstoffe schützen den Baum vor Schädlingen, Umweltgiften und sogar vor radioaktiver Strahlung. Zur Gewinnung des Spezialextraktes, der für Gingium® 120 mg verwendet wird, werden die wertvollen Pflanzeninhaltsstoffe in aufwendigen Verfahren angereichert und reizende Stoffe abgetrennt. So gewonnene Spezialextrakte enthalten die natürlichen Wirkstoffe hochkonzentriert und sind gut verträglich. EINNAHME: EINFACH UND BEQUEM, EIN- BIS ZWEIMAL TÄGLICH Zur Behandlung von Vergesslichkeit* sollten Erwachsene falls nicht anders verordnet zweimal täglich eine Filmtablette Gingium® 120 mg oder ½ Filmtablette Gingium® 240 mg unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen die Behandlungsdauer soll mindestens 8 Wochen betragen Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen** sollten Erwachsene ein- bis zweimal täglich eine Filmtablette Gingium® 120 mg unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen die unterstützende Behandlung sollte über einen Zeitraum von mindestens 12 Wochen erfolgen Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Gingium® 120 mg darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Bestandteile, sowie in der Schwangerschaft. Gingium® 120 mg ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. * bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit (dementielles Syndrom); ** Gingium® 120 mg ist zugelassen für die begleitende Therapie bei Tinnitus (Ohrgeräusche) infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen. (Gingium 40 mg, spezial 80 mg und intens 120 mg). Pflichttext: Gingium® 120 mg, Filmtabletten Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen. Die Anwendung erfolgt im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei fortschreitender Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei arterieller Verschlusskrankheit in den Gliedmaßen, sog. „Schaufensterkrankheit“ (Claudicatio intermittens im Stadium II nach FONTAINE) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Vertigo vaskulärer und involutiver Genese). Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese). Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51011563 Stand: März 2018 Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Buch - Drei Freunde: Der große Bär, Band 1
12,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Es war einmal ein großer schwarzer Bär, der so voller Liebe war, das er alles und jeden umarmen wollte. Am allerliebsten aber umarmte er Bäume.Der große Bär verbringt seine Tage damit, durch die Wälder zu streifen und alle Lebewesen, denen er begegnet, herzlich zu umarmen - sehr zum Schrecken der Waldbewohner. Ein Hase, ein Elch, eine Schlange und sogar ein Stinktier werden ausgiebig gedrückt. Am allerliebsten aber umarmt er Bäume, große Bäume, kleine Bäume - alle Bäume. Doch als er eines Tages auf einen Menschen trifft, der sich anschickt, einen Baum zu fällen, ist dem großen Bär plötzlich gar nicht mehr nach Liebesbekundungen zumute. Nicholas Oldland hat mit der Geschichte vom großen Bär eine wunderbare moderne Parabel von der Liebe geschaffen, die die Liebe zur Natur einfach einschließen muss. Sie wird kleine wie große Leser entzücken.Nicholas Oldland studierte Bildende Kunst in New Brunswick, Kanada. Er arbeitete als Gestalter und Filmemacher bevor er Creative Director einer Bekleidungsfirma wurde, die er zusammen mit seinen Brüdern führt. Der große Bär ist sein erstes Bilderbuch.

Anbieter: myToys
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
AlpenGaudi Schlitten Snow Racer, Curve Ultimate...
Bestseller
101,38 € *
zzgl. 4,77 € Versand

Die Rodelschlitten von Stiga sind so konstruiert und gebaut, dass Kinder im Schnee möglichst sicher spielen können. Eine Voraussetzung für optimale Sicherheit ist, dass der Schlitten richtig benutzt wird. Bitte beachten Sie daher die folgenden Punkte: ¿ Immer einen Helm tragen. ¿ Der Schlitten muss von Erwachsenen montiert und vor der Benutzung kontrolliert werden. ¿ Der Schlitten darf nur unter Aufsicht von Erwachsenen benutzt werden. ¿ Jegliche Benutzung geschieht auf eigene Gefahr ¿ Der Schlitten darf nicht von einem Fahrzeug geschoben oder gezogen werden. ¿ Der Schlitten darf nicht modifiziert oder baulich verändert werden. ¿ Die Rodelbahn muss frei von Bäumen, Steinen und anderen Hindernissen sein. ¿ Die Rodelbahn darf keine Straßen kreuzen oder an einem Weg enden. ¿ Nicht an zu steilen Hängen rodeln. Bedenken Sie, dass hohe Geschwindigkeit und harter, vereister Untergrund das Lenkungs- und Bremsverhalten des Schlitten beeinträchtigen. Benutzen Sie den Schlitten nicht auf Pisten, die für Abfahrtsläufe wie Slalom oder ähnliche Skisportarten bestimmt sind. ¿ Halten Sie Füße und Hände an den vorgesehenen Plätzen. Hände am Lenkrad, Füße auf den Seitenkufen. ¿ Darauf achten, dass das Zugseil nicht herunterhängt. ¿ ACHTUNG! Nicht mit lose herabhängenden Kleidungsstücken, z. B. Schals, rodeln: Erstickungsgefahr durch Erdrosseln ¿ Die Anleitung für den Fall einer Reklamation aufbewahren. ¿ Vor der Verwendung immer kontrollieren, ob der Schlitten intakt ist. Der Schlitten darf aus Sicherheitsgründen erst dann verwendet werden, nachdem eventuelle Mängel beseitigt sind. Für die Reparatur des Schlittens dürfen nur Originalersatzteile von Stiga verwendet werden. ¿ Der Snowracer ist hauptsächlich für Kinder ab 7 Jahre gedacht. Kleinere Kinder können in ruhigen Gebieten, in denen kein anderweitiger Verkehr vorkommt, auf dem Schlitten gezogen werden oder an Abhängen mit sehr schwachem Gefälle fahren.""Farbe: Rot Material:

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Der kleine Drache Kokosnuss - Weihnachten auf d...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich! Die neue Weihnachtsgeschichte mit dem kleinen Drachen KokosnussKurz vor Weihnachten machen sich der kleine Drache Kokosnuss, Fressdrache Oskar, Stachelschwein Matilda und der große Drache Trödel-Knödel auf den Weg, um einen Weihnachtsbaum für den großen Platz vor den Drachenhöhlen zu finden. Nach einer abenteuerlichen Suche entdecken sie einen wunderschönen Tannenbaum, doch als Knödel ihn fällen möchte, dringen geheimnisvolle Stimmen aus dem Baum ... Eine 24-seitige Bilderbuchgeschichte mit dem kleinen Drachen Kokosnuss.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Gingium® 120 mg 120 St Filmtabletten
Angebot
44,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Gingium® 120 mg: Mit Pflanzenkraft natürlich unterstützen bei Vergesslichkeit* und Ohrgeräuschen** Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben gut nachkommen kann, braucht es ausreichend Nährstoffe und Sauerstoff. Gingium® 120 mg hilft dabei, indem es die Durchblutung im Gehirn fördert und dadurch Gedächtnis und Konzentration verbessert.* Zudem unterstützt Gingium® 120 mg durch die bessere Durchblutung auch die Regeneration des Innenohrs bei Tinnitus**. Der hochwertige Spezialextrakt wird aus den Blättern des Ginkgo-Baumes gewonnen, weist eine hohe Konzen- tration natürlicher Wirkstoffe (Ginkgoflavonglykoside, Terpenlactone) auf und ist gut verträglich. Die 6 wichtigsten Fakten zu Gingium® 120 mg: Gingium® 120 mg verbessert Gedächtnis und Konzentration bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit* Gingium® 120 mg fördert die Durchblutung im Gehirn Gingium® 120 mg stärkt die Nervenzellen, indem es die Gehirnzellen vor sogenannten freien Radikalen schützt, die oxidativen Stress verursachen und die Zellen so schädigen Mit Gingium® 120 mg können Sie Ohrgeräusche, auch bekannt als Tinnitus, natürlich behandeln** Dank der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo ist Gingium® 120 mg pflanzlich wirksam und gut verträglich Strenge Qualitätskontrollen garantieren ein hochwertiges Arzneimittel Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln* Vergesslichkeit ist nicht ungewöhnlich. Das Gehirn filtert scheinbar unwichtige Informationen. Im Alter kann sich dies häufen. Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben nachkommen kann, muss es mit ausreichend Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Durchblutungsstörungen, die mit dem Alter häufig zunehmen, können sich negativ auf die Gedächtnisleistung auswirken. Häufig wissen Betroffene nicht, dass sie mit Arzneimitteln, die den Ginkgo-Spezialextrakt enthalten, ihre Merkfähigkeit* verbessern können. Dabei gilt: Je früher, desto besser. Mit der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo ist Gingium® 120 mg pflanzlich wirksam und gut verträglich. Mit Gingium® 120 mg frühzeitig bei Vergesslichkeit handeln*: Fördert die Durchblutung des Gehirns Stärkt die Nervenzellen Verbessert Gedächtnis und Konzentration* Ohrgeräusche (Tinnitus) natürlich behandeln** Neben Vergesslichkeit und Konzentrationsproblemen können Durchblutungsstörungen auch zu Ohrgeräuschen, auch als Tinnitus bekannt, führen. Mit diesem Problem sind Sie nicht allein – Ohrgeräusche können in jedem Lebensalter auftreten. Geschätzt 3 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter dem nervigen Pfeifen, Summen oder Zischen.1 Anfällig ist vor allem, wer viel „um die Ohren hat“. Stress führt dazu, dass der Körper Stresshormone ausschüttet. Die Blutgefäße verengen sich und können so eine Verstopfung der Gefäße begünstigen. Die Folge sind Durchblutungsstörungen. Regelmäßig eingenommen verbessert Gingium® 120 mg die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße im Innenohr.** Somit kann mehr Sauerstoff die Nervenzellen erreichen, wodurch der Regenerationsprozess des Hörorgans bei Tinnitus unterstützt wird.** Die konzentrierte Kraft des Ginkgo biloba Der Wirkstoff in Gingium® 120 mg ist ein Spezialextrakt aus Ginkgoblättern. Ginkgo biloba ist ein ganz besonderer Baum und kann bis zu 1.000 Jahre alt werden. Seine speziellen Pflanzeninhaltstoffe schützen den Baum vor Schädlingen, Umweltgiften und sogar vor radioaktiver Strahlung. Zur Gewinnung des Spezialextraktes, der für Gingium® 120 mg verwendet wird, werden die wertvollen Pflanzeninhaltsstoffe in aufwendigen Verfahren angereichert und reizende Stoffe abgetrennt. So gewonnene Spezialextrakte enthalten die natürlichen Wirkstoffe hochkonzentriert und sind gut verträglich. EINNAHME: EINFACH UND BEQUEM, EIN- BIS ZWEIMAL TÄGLICH Zur Behandlung von Vergesslichkeit* sollten Erwachsene falls nicht anders verordnet zweimal täglich eine Filmtablette Gingium® 120 mg oder ½ Filmtablette Gingium® 240 mg unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen die Behandlungsdauer soll mindestens 8 Wochen betragen Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen** sollten Erwachsene ein- bis zweimal täglich eine Filmtablette Gingium® 120 mg unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen die unterstützende Behandlung sollte über einen Zeitraum von mindestens 12 Wochen erfolgen Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Gingium® 120 mg darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Bestandteile, sowie in der Schwangerschaft. Gingium® 120 mg ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. * bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit (dementielles Syndrom); ** Gingium® 120 mg ist zugelassen für die begleitende Therapie bei Tinnitus (Ohrgeräusche) infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen. (Gingium 40 mg, spezial 80 mg und intens 120 mg). Pflichttext: Gingium® 120 mg, Filmtabletten Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen. Die Anwendung erfolgt im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei fortschreitender Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei arterieller Verschlusskrankheit in den Gliedmaßen, sog. „Schaufensterkrankheit“ (Claudicatio intermittens im Stadium II nach FONTAINE) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Vertigo vaskulärer und involutiver Genese). Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese). Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51011563 Stand: März 2018 Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Der kleine Drache Kokosnuss - Weihnachten auf d...
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich! Die neue Weihnachtsgeschichte mit dem kleinen Drachen KokosnussKurz vor Weihnachten machen sich der kleine Drache Kokosnuss, Fressdrache Oskar, Stachelschwein Matilda und der große Drache Trödel-Knödel auf den Weg, um einen Weihnachtsbaum für den großen Platz vor den Drachenhöhlen zu finden. Nach einer abenteuerlichen Suche entdecken sie einen wunderschönen Tannenbaum, doch als Knödel ihn fällen möchte, dringen geheimnisvolle Stimmen aus dem Baum ... Eine 24-seitige Bilderbuchgeschichte mit dem kleinen Drachen Kokosnuss.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Gingium® 120 mg 60 St Filmtabletten
Top-Produkt
25,73 € *
ggf. zzgl. Versand

Gingium® 120 mg: Mit Pflanzenkraft natürlich unterstützen bei Vergesslichkeit* und Ohrgeräuschen** Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben gut nachkommen kann, braucht es ausreichend Nährstoffe und Sauerstoff. Gingium® 120 mg hilft dabei, indem es die Durchblutung im Gehirn fördert und dadurch Gedächtnis und Konzentration verbessert.* Zudem unterstützt Gingium® 120 mg durch die bessere Durchblutung auch die Regeneration des Innenohrs bei Tinnitus**. Der hochwertige Spezialextrakt wird aus den Blättern des Ginkgo-Baumes gewonnen, weist eine hohe Konzen- tration natürlicher Wirkstoffe (Ginkgoflavonglykoside, Terpenlactone) auf und ist gut verträglich. Die 6 wichtigsten Fakten zu Gingium® 120 mg: Gingium® 120 mg verbessert Gedächtnis und Konzentration bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit* Gingium® 120 mg fördert die Durchblutung im Gehirn Gingium® 120 mg stärkt die Nervenzellen, indem es die Gehirnzellen vor sogenannten freien Radikalen schützt, die oxidativen Stress verursachen und die Zellen so schädigen Mit Gingium® 120 mg können Sie Ohrgeräusche, auch bekannt als Tinnitus, natürlich behandeln** Dank der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo ist Gingium® 120 mg pflanzlich wirksam und gut verträglich Strenge Qualitätskontrollen garantieren ein hochwertiges Arzneimittel Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln* Vergesslichkeit ist nicht ungewöhnlich. Das Gehirn filtert scheinbar unwichtige Informationen. Im Alter kann sich dies häufen. Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben nachkommen kann, muss es mit ausreichend Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Durchblutungsstörungen, die mit dem Alter häufig zunehmen, können sich negativ auf die Gedächtnisleistung auswirken. Häufig wissen Betroffene nicht, dass sie mit Arzneimitteln, die den Ginkgo-Spezialextrakt enthalten, ihre Merkfähigkeit* verbessern können. Dabei gilt: Je früher, desto besser. Mit der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo ist Gingium® 120 mg pflanzlich wirksam und gut verträglich. Mit Gingium® 120 mg frühzeitig bei Vergesslichkeit handeln*: Fördert die Durchblutung des Gehirns Stärkt die Nervenzellen Verbessert Gedächtnis und Konzentration* Ohrgeräusche (Tinnitus) natürlich behandeln** Neben Vergesslichkeit und Konzentrationsproblemen können Durchblutungsstörungen auch zu Ohrgeräuschen, auch als Tinnitus bekannt, führen. Mit diesem Problem sind Sie nicht allein – Ohrgeräusche können in jedem Lebensalter auftreten. Geschätzt 3 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter dem nervigen Pfeifen, Summen oder Zischen.1 Anfällig ist vor allem, wer viel „um die Ohren hat“. Stress führt dazu, dass der Körper Stresshormone ausschüttet. Die Blutgefäße verengen sich und können so eine Verstopfung der Gefäße begünstigen. Die Folge sind Durchblutungsstörungen. Regelmäßig eingenommen verbessert Gingium® 120 mg die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße im Innenohr.** Somit kann mehr Sauerstoff die Nervenzellen erreichen, wodurch der Regenerationsprozess des Hörorgans bei Tinnitus unterstützt wird.** Die konzentrierte Kraft des Ginkgo biloba Der Wirkstoff in Gingium® 120 mg ist ein Spezialextrakt aus Ginkgoblättern. Ginkgo biloba ist ein ganz besonderer Baum und kann bis zu 1.000 Jahre alt werden. Seine speziellen Pflanzeninhaltstoffe schützen den Baum vor Schädlingen, Umweltgiften und sogar vor radioaktiver Strahlung. Zur Gewinnung des Spezialextraktes, der für Gingium® 120 mg verwendet wird, werden die wertvollen Pflanzeninhaltsstoffe in aufwendigen Verfahren angereichert und reizende Stoffe abgetrennt. So gewonnene Spezialextrakte enthalten die natürlichen Wirkstoffe hochkonzentriert und sind gut verträglich. EINNAHME: EINFACH UND BEQUEM, EIN- BIS ZWEIMAL TÄGLICH Zur Behandlung von Vergesslichkeit* sollten Erwachsene falls nicht anders verordnet zweimal täglich eine Filmtablette Gingium® 120 mg oder ½ Filmtablette Gingium® 240 mg unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen die Behandlungsdauer soll mindestens 8 Wochen betragen Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen** sollten Erwachsene ein- bis zweimal täglich eine Filmtablette Gingium® 120 mg unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen die unterstützende Behandlung sollte über einen Zeitraum von mindestens 12 Wochen erfolgen Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Gingium® 120 mg darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Bestandteile, sowie in der Schwangerschaft. Gingium® 120 mg ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. * bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit (dementielles Syndrom); ** Gingium® 120 mg ist zugelassen für die begleitende Therapie bei Tinnitus (Ohrgeräusche) infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen. (Gingium 40 mg, spezial 80 mg und intens 120 mg). Pflichttext: Gingium® 120 mg, Filmtabletten Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen. Die Anwendung erfolgt im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei fortschreitender Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei arterieller Verschlusskrankheit in den Gliedmaßen, sog. „Schaufensterkrankheit“ (Claudicatio intermittens im Stadium II nach FONTAINE) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Vertigo vaskulärer und involutiver Genese). Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese). Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51011563 Stand: März 2018 Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Der große Bär
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der große Bär verbringt seine Tage damit, durch die Wälder zu streifen und alle Lebewesen, denen er begegnet, herzlich zu umarmen - sehr zum Schrecken der Waldbewohner. Ein Hase, ein Elch, eine Schlange und sogar ein Stinktier werden ausgiebig gedrückt. Am allerliebsten aber umarmt er Bäume, große Bäume, kleine Bäume - alle Bäume. Doch als er eines Tages auf einen Menschen trifft, der sich anschickt, einen Baum zu fällen, ist dem großen Bär plötzlich gar nicht mehr nach Liebesbekundungen zumute. Nicholas Oldland hat mit der Geschichte vom großen Bär eine wunderbare moderne Parabel von der Liebe geschaffen, die die Liebe zur Natur einfach einschließen muss. Sie wird kleine wie große Leser entzücken.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Gingium® 120 mg Doppelpack 2X120 St Filmtabletten
Angebot
105,27 € *
ggf. zzgl. Versand

Gingium® 120 mg: Mit Pflanzenkraft natürlich unterstützen bei Vergesslichkeit* und Ohrgeräuschen** Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben gut nachkommen kann, braucht es ausreichend Nährstoffe und Sauerstoff. Gingium® 120 mg hilft dabei, indem es die Durchblutung im Gehirn fördert und dadurch Gedächtnis und Konzentration verbessert.* Zudem unterstützt Gingium® 120 mg durch die bessere Durchblutung auch die Regeneration des Innenohrs bei Tinnitus**. Der hochwertige Spezialextrakt wird aus den Blättern des Ginkgo-Baumes gewonnen, weist eine hohe Konzen- tration natürlicher Wirkstoffe (Ginkgoflavonglykoside, Terpenlactone) auf und ist gut verträglich. Die 6 wichtigsten Fakten zu Gingium® 120 mg: Gingium® 120 mg verbessert Gedächtnis und Konzentration bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit* Gingium® 120 mg fördert die Durchblutung im Gehirn Gingium® 120 mg stärkt die Nervenzellen, indem es die Gehirnzellen vor sogenannten freien Radikalen schützt, die oxidativen Stress verursachen und die Zellen so schädigen Mit Gingium® 120 mg können Sie Ohrgeräusche, auch bekannt als Tinnitus, natürlich behandeln** Dank der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo ist Gingium® 120 mg pflanzlich wirksam und gut verträglich Strenge Qualitätskontrollen garantieren ein hochwertiges Arzneimittel Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln* Vergesslichkeit ist nicht ungewöhnlich. Das Gehirn filtert scheinbar unwichtige Informationen. Im Alter kann sich dies häufen. Damit das Gehirn seinen vielfältigen Aufgaben nachkommen kann, muss es mit ausreichend Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Durchblutungsstörungen, die mit dem Alter häufig zunehmen, können sich negativ auf die Gedächtnisleistung auswirken. Häufig wissen Betroffene nicht, dass sie mit Arzneimitteln, die den Ginkgo-Spezialextrakt enthalten, ihre Merkfähigkeit* verbessern können. Dabei gilt: Je früher, desto besser. Mit der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo ist Gingium® 120 mg pflanzlich wirksam und gut verträglich. Mit Gingium® 120 mg frühzeitig bei Vergesslichkeit handeln*: Fördert die Durchblutung des Gehirns Stärkt die Nervenzellen Verbessert Gedächtnis und Konzentration* Ohrgeräusche (Tinnitus) natürlich behandeln** Neben Vergesslichkeit und Konzentrationsproblemen können Durchblutungsstörungen auch zu Ohrgeräuschen, auch als Tinnitus bekannt, führen. Mit diesem Problem sind Sie nicht allein – Ohrgeräusche können in jedem Lebensalter auftreten. Geschätzt 3 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter dem nervigen Pfeifen, Summen oder Zischen.1 Anfällig ist vor allem, wer viel „um die Ohren hat“. Stress führt dazu, dass der Körper Stresshormone ausschüttet. Die Blutgefäße verengen sich und können so eine Verstopfung der Gefäße begünstigen. Die Folge sind Durchblutungsstörungen. Regelmäßig eingenommen verbessert Gingium® 120 mg die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße im Innenohr.** Somit kann mehr Sauerstoff die Nervenzellen erreichen, wodurch der Regenerationsprozess des Hörorgans bei Tinnitus unterstützt wird.** Die konzentrierte Kraft des Ginkgo biloba Der Wirkstoff in Gingium® 120 mg ist ein Spezialextrakt aus Ginkgoblättern. Ginkgo biloba ist ein ganz besonderer Baum und kann bis zu 1.000 Jahre alt werden. Seine speziellen Pflanzeninhaltstoffe schützen den Baum vor Schädlingen, Umweltgiften und sogar vor radioaktiver Strahlung. Zur Gewinnung des Spezialextraktes, der für Gingium® 120 mg verwendet wird, werden die wertvollen Pflanzeninhaltsstoffe in aufwendigen Verfahren angereichert und reizende Stoffe abgetrennt. So gewonnene Spezialextrakte enthalten die natürlichen Wirkstoffe hochkonzentriert und sind gut verträglich. EINNAHME: EINFACH UND BEQUEM, EIN- BIS ZWEIMAL TÄGLICH Zur Behandlung von Vergesslichkeit* sollten Erwachsene falls nicht anders verordnet zweimal täglich eine Filmtablette Gingium® 120 mg oder ½ Filmtablette Gingium® 240 mg unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen die Behandlungsdauer soll mindestens 8 Wochen betragen Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen** sollten Erwachsene ein- bis zweimal täglich eine Filmtablette Gingium® 120 mg unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen die unterstützende Behandlung sollte über einen Zeitraum von mindestens 12 Wochen erfolgen Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Gingium® 120 mg darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Bestandteile, sowie in der Schwangerschaft. Gingium® 120 mg ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. * bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit (dementielles Syndrom); ** Gingium® 120 mg ist zugelassen für die begleitende Therapie bei Tinnitus (Ohrgeräusche) infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen. (Gingium 40 mg, spezial 80 mg und intens 120 mg). Pflichttext: Gingium® 120 mg, Filmtabletten Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen. Die Anwendung erfolgt im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei fortschreitender Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei arterieller Verschlusskrankheit in den Gliedmaßen, sog. „Schaufensterkrankheit“ (Claudicatio intermittens im Stadium II nach FONTAINE) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Vertigo vaskulärer und involutiver Genese). Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese). Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51011563 Stand: März 2018 Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Der große Bär
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der große Bär verbringt seine Tage damit, durch die Wälder zu streifen und alle Lebewesen, denen er begegnet, herzlich zu umarmen - sehr zum Schrecken der Waldbewohner. Ein Hase, ein Elch, eine Schlange und sogar ein Stinktier werden ausgiebig gedrückt. Am allerliebsten aber umarmt er Bäume, große Bäume, kleine Bäume - alle Bäume. Doch als er eines Tages auf einen Menschen trifft, der sich anschickt, einen Baum zu fällen, ist dem großen Bär plötzlich gar nicht mehr nach Liebesbekundungen zumute. Nicholas Oldland hat mit der Geschichte vom großen Bär eine wunderbare moderne Parabel von der Liebe geschaffen, die die Liebe zur Natur einfach einschließen muss. Sie wird kleine wie große Leser entzücken.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Der kleine Drache Kokosnuss - Weihnachten auf d...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich! Die neue Weihnachtsgeschichte mit dem kleinen Drachen KokosnussKurz vor Weihnachten machen sich der kleine Drache Kokosnuss, Fressdrache Oskar, Stachelschwein Matilda und der große Drache Trödel-Knödel auf den Weg, um einen Weihnachtsbaum für den großen Platz vor den Drachenhöhlen zu finden. Nach einer abenteuerlichen Suche entdecken sie einen wunderschönen Tannenbaum, doch als Knödel ihn fällen möchte, dringen geheimnisvolle Stimmen aus dem Baum ... Eine 24-seitige Bilderbuchgeschichte mit dem kleinen Drachen Kokosnuss.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Milli-Methas Abenteuerreise in den Baum, 1 CD-ROM
14,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Na so was: Dagobert Depp, Besitzer eines Waldes, be-hauptet in den Bäumen würden keine Tiere leben. Und nun will er die Bäume fällen. „Stimmt alles nicht!“, sagt Milli-Metha, die kleine Naturforscherin. Alles über die erstaunliche Lebensvielfalt in einem Baum, mit vielen Informationen und versteckten Naturspielen! Hinterher weiß jedes Kind – dank Milli-Methas Natur-Spur-Suche – alles über Wälder, Spechte, Pilze und Regenwürmer.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Der große Bär
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der grosse Bär verbringt seine Tage damit, durch die Wälder zu streifen und alle Lebewesen, denen er begegnet, herzlich zu umarmen – sehr zum Schrecken der Waldbewohner. Ein Hase, ein Elch, eine Schlange und sogar ein Stinktier werden ausgiebig gedrückt. Am allerliebsten aber umarmt er Bäume, grosse Bäume, kleine Bäume – alle Bäume. Doch als er eines Tages auf einen Menschen trifft, der sich anschickt, einen Baum zu fällen, ist dem grossen Bär plötzlich gar nicht mehr nach Liebesbekundungen zumute ... Nicholas Oldland hat mit der Geschichte vom grossen Bär eine wunderbare moderne Parabel von der Liebe geschaffen, die die Liebe zur Natur einfach einschliessen muss. Sie wird kleine wie grosse Leser entzücken.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot